Blindnieten / Schwerlastblindnieten / Schließringbolzen

Blindnieten und Schwerlastnieten, auch Strukturnieten, kommen dort zum Einsatz wo zwei Bauteile fest miteinander verbunden werden müssen, sprich "vernietet" werden sollen und der Zugang nur von einer Seite als "blind" möglich ist. Blindnieten bestehen aus dem hohlen Nietkörper mit einem Kopf an der Vorderseite und einem längeren Dorn. Der Dorn, welcher mit einer Sollbruchstelle versehen ist, umformt im Zuge der Verarbeitung die Niethülse. Je nach Art der Niete und Verarbeitung ergibt sich ein unterschiedliches Erscheinungsbild der versetzten Blindniete.

Wir haben die passende Lösung für Sie!

Sie Sind auf der Suche nach einer hochfesten und untrennbaren Verbindung? Dann bieten Ihnen Schießringbolzen und Schließringe die perfekte Lösung. Diese zweiteilige Verbindung ist abolut vibrationsssicher und weist zusätzlich noch hohe Zug-; Scher-; und Vorspannkräfte aus.

Neben Standard-Blindnieten können wir auch den Bedarf an speziellen Blindnieten wie Erdungsnieten, Kunststoffnieten oder auch Schwerlastnieten für Sie abdecken. Unsere Schließringbolzen runden das Sortiment ab.

Fragen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns unter infoha-co.at

Hier gelangen Sie zum Gesamtkatalog

  • Offene/geschlossene Ausführung, versch. Materialien
  • Spezialblindnieten mit gerilltem Dorn, Spreizblindnieten, Presslaschnieten
  • Mehrbereichblindnieten, Spreizblindnieten, Erdungsnieten, Presslaschennieten, Gerillte Blindnieten, etc.
  • Magnariv, Monriv, Lockriv Schwerlastnieten
  • Hohe Klemmkräfte und Scherkräfte

Rasche und unkomplizierte Verarbeitung

Hohe Scherkräfte und Zugkräft

Pneumatische Geräte für die Verarbeitung verfügbar